zum Inhalt springen

Aktuelles

Ausgewählte kollisionsrechtliche Fragen des Lieferkettenrechts

Am 6.2.2024 hielt Professor Mansel in der Online-Vortragsreihe Aktuelle Forschungen im Internationalen Privatrecht am Hamburger Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht einen Vortrag zu „Ausgewählten kollisionsrechtlichen Fragen des Lieferkettenrechts“ zum deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und zum IPR des EU-Richtlinienentwurfs über die Sorgfaltspflichten von Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit (Corporate Sustainability Due Diligence Directive).

Vorträge zum internationalen Anwendungsbereich des Lieferkettengesetzes

Professor Mansel hat im Oktober und November 2023 zum internationalen Anwendungsbereich des Lieferkettengesetzes und den damit verbundenen IPR-Folgefragen vorgetragen. Er hat mit unterschiedlich zugeschnittenen Vortragsfassungen am 19.10.2023 auf der Tagung "La tutela dell'ambiente in Italia e in Germania", Università di Firenze, am 26.10.2023 auf der Tagung der Bayer-Stiftung für deutsches und internationale Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Leverkusen, "Nachhaltigkeit - Juristischer Umgang mit einem nicht-justitiablen Begriff" und am 2.11.2023 in Istanbul auf dem Symposion der Istanbul Altınbaş Üniversitesi "Recht und Nachhaltigkeit" referiert.

Neu erschienen: Die internationalen Büros der Universität zu Köln

Kürzlich ist neu erschienen: Mansel, Die internationalen Büros der Universität zu Köln, in: Günther Blamberger/ Ansgar Büschges/ Thomas Krieg/ Bettina Rockenbach/ Andreas Speer (Hrsg.), Universität im Wandel. Festschrift für Prof.Dr.Dr.h.c. Axel Freimuth, Rektor der Universität zu Köln zum Ende seiner Amtszeit 2005-2023, Köln 2023, S.257-263.
 

Neu erschienen: Bürgerliches Gesetzbuch

Kürzlich ist neu erschienen:

Jauernig
Bürgerliches Gesetzbuch: BGB-Kommentar mit Rom-I-VO, Rom-II-VO, Rom-III-VO, EG-UnthVO/HUntProt und EuErbVO, 19. Aufl. 2023, LI, 3099 S. Professor Mansel hat darin die §§ 1–242, 516–534, 598–651, 652–675b, 677–704 BGB und Rom-I-VOBGB kommentiert.
 

Abholung Abschlussklausuren SoSe 2023

Die Abschlussklausuren im Fach "Vertragliche Schuldverhältnisse" und "Internationales Privatrecht" SoSe 2023 liegen an der Bibliothekspforte des Hauses des internationalen Rechts zur Abholung bereit.  

Schwerpunktbereichsklausuren SoSe 2023 - Einsichtnahme möglich

Die  Schwerpunktbereichsklausuren SoSe 2023 "Internationale Schiedsgerichtbarkeit" und "Internationales Verfahrensrecht" können eingesehen werden. Um vorherige Terminabsprache unter ipr-institut@uni-koeln.de wird gebeten.

Wahl in die Academia Europaea

Professor Mansel wurde kürzlich zum Mitglied der Academia Europaea gewählt. Näheres zur Akademie findet sich unter https://www.ae-info.org/.